Menü

Herzlich Willkommen bei der SG Auerbach/Hormersdorf

Mitgliederversammlung 2018

Am 16.11.2018 ab 19:00Uhr findet in den Vereinsräumen der Turnhalle Auerbach (Sportlerheim / Stadion am Zechenweg) die alljährliche Mitgliederversammlung statt.

- Einladung hier klicken -

Der Vorstand.


03.10.18 - 1. Männermannschaft zieht ins Halbfinale ein!

Am Mittwoch, 03.10.18 14:00Uhr, traf die 1.Männermannschaft der SG Auerbach/Hormersdorf in der Viertelfinalbegegnung des Sparkassen Kreisklassenpokal auswärts auf den SFV Eintracht Schlema.

Bereits in der ersten Minute ging die SG durch Markus Freick mit 0:1 in Führung. Ein altes Sprichwort lautet "wer früh führt - verliert"...

Doch nicht bei uns! In der 13. Minute versenkte Rico Blaut und in der 16. Minute Cevin Richter das Leder im Tor der Gastgeber. Halbzeitstand 0:3 - für uns!

Gestärkt durch die hochverdiente Führung, kämpfte sich die SG immer wieder in den gegnerischen Strafraum. Und so war es erneut Markus Freick in der 54. Minute, der den lustigen Torreigen in der zweiten Spielhälfte eröffnete.  Chris Ramm ließ sich nicht lang bitten und traf in der 56. Minute zum 0:5! Doch damit nicht genug. In der 77. Spielminute gelang Robert Kroschk noch das 0:6. Dies war dann auch der Endstand.

Nun heißt es "Auf in´s Halbfinale"! Wir drücken unseren Jungs ganz fest die Daumen!!! 


08.09. und 09.09.18 - C-Jugend und 1. Männermannschaft eine Runde weiter im Pokal!

Am Sonnabend, 08.09.18 15:00Uhr, trafen die C-Junioren der SG Auerbach/Hormersdorf auf die der SpG Thum/Herold Gelenau. Zwei nahezu gleichstarke Mannschaften. Doch so richtig kamen die Gäste nicht ins Spiel. Großartige Angriffe wurden durch eine starke Abwehr seitens der SG abgewehrt. Allerdings wurden auch seitens der SG einige Chancen im Angriff vergeben. Nicht so in der 17. Minute. Hier konnte Lukas Geisler eine Foulfreistoß aus 18m direkt im Tor der Gäste zur 1:0 Führung versenken. Mit diesem Ergebnis gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit starteten die Gäste etwas offensiver. Jedoch ohne wirklich torgefährlich zu werden. Im Gegenzug gelang es Arthur Jahreiß in der 52. Minute das Leder erneut im Tor der Gäste zu versenken. Das war dann zugleich auch der Endstand der Partie, der für die SG hätte um einiges deutlicher ausfallen können... und müssen!

 

In der zweiten Begegnung des Wochenendes standen sich am Sonntag, 09.09.18 15:00Uhr, die 1. Männermannschaft der SG Auerbach/Hormersdorf und der FSV 95 Scharfenstein-Großolbersdorf gegenüber. Von Anfang an spielbestimmend war ohne Zweifel die Mannschaft der SG! Bereits in der ersten Halbzeit war mehr oder weniger abzusehen, wer heute als Sieger den Platz verlässt. In der 14. Minute war es wieder einmal unser Stefan Gärtz, der die SG mit 1:0 in Führung brachte. Bereits zwei Minuten später versenkte Cevin Richter den Ball zum 2:0 im Tor der Gäste. Der Gegentreffer zum 2:1 in der 25. Minute war dann wieder ein kurzer Wachrüttler, um nicht in eine gewisse Art "Schlendrian-Phase" zu verfallen. Am schnellsten setzte diesen Weckruf Marcus Freick um und erhöhte in der 31. Minute zum 3:1. Und erneut nur zwei Minuten später trifft ein laufstarker Cevin Richter in der 33. Minute zum 4:1. Dies war dann zugleich auch der Halbzeitstand.
Die erste Halbzeit forderte beide Teams läuferisch recht stark. Das war dann auch zu Beginn und im Laufe der zweiten Halbzeit gut sichtbar. Es dauerte, bis beide Mannschaften wieder einigermaßen in Fahrt kamen. Für die Männer der SG war die Devise, das 4:1 bis zum Schluss halten oder noch eins draufsetzen. Und da vom Gegner nicht mehr allzu viel sehenswertes kam, beendete der Spieler, der den Auftakt im Toreschießen der SG gebildet hat auch den Abschluss. In der 85. Minute machte Stefan Gärtz das Ganze mit dem Treffer zum 5:1 Endstand fest.

Beiden SG-Mannschaften Gratulation zu ihren Heimsiegen. Und wieder gilt es zu hoffen, dass in den kommenden Spielen an die aktuell vorherrschende spielerische Qualität (leichtes Verbesserungspotential ist natürlich immer drin!) angeknüpft wird.

Am kommende Wochenende sind alle Mannschaften auswärts unterwegs. Die Termine können der "Spielplaninfo aktuell" entnommen werden.


02.09.18 - Beide Männermannschaften gewinnen ihre Heimspiele

Am zweiten Punktspieltag der Saison trafen 12:30Uhr die Männer der SG Auerbach/Hormersdorf 2 auf den SV Leukersdorf. Es galt an den recht guten Saisonstart (1 Punkt, 2:2 gegen Ursprung) anzuknüpfen. Und dies gelang. Nicht zuletzt auch durch ein gutes Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft. Der frühe Führungstreffer der Gäste in der 7. Minute war letztlich nur ein Wachrüttler für unsere Spieler. Denn für die zweite Männermannschaft trafen dann: Matthias Wendlandt (42' und 53') und Peer Herrndorf (70' und 76'). Verdienter Endstand der Begegnung 4:1! Glückwunsch!

Nächster Gegner ist der TSV Elektronik Gornsdorf 2. Die beiden Teams treffen am 16.09.18 13:00Uhr auf dem Kunstrasen in Gornsdorf aufeinander.

 

In der zweiten Partie des Tages, auf heimischem Naturrasen in Auerbach, trafen die Männer der ersten Mannschaft auf den SV Fortuna Niederwürschnitz. Da der Saisonauftakt unserer Männer mit der 4:0 Auswärtspleite gegen die SpG Neundorf-Wiesenbad/Zschopautal 2 eher suboptimal begann, war es nun Aufgabe der Mannschaft, in diesem Spiel mit dem Sammeln von Tabellenpunkten zu beginnen. Und so war es Stefan Gärtz, der bereits in der 3. Spielminute mit dem 1:0 Führungstreffer einen guten Grundstein dafür legte.
Durch eine gut stehende Abwehr und immer wieder mal lang geschlagene Bälle, gelang es, schnelle Konter gegen Niederwürschnitz einzuleiten. Cevin Richter profitierte davon und köpfte den Ball in der 17. Minute zum 2:0 ins Netz der Gäste. Doch diese gaben sich noch nicht auf. In der 27. Minute gelang ihnen der Anschluss- und in der 38. Minute der Ausgleichstreffer zum Halbzeitstand 2:2.
Bei immer dichter werdendem Nebel ging es in die zweite Hälfte. Hier war definitiv mehr als nur ein Punkt für uns drin. Angetrieben vom Ziel der 3 Punkte konnte Tino Weigel in der 70. Minute zum 3:2 erhöhen. Durch ein Foul im Strafraum der Niederwürschnitzer in der 90. Minute und dem daraufhin gegebenen Elfmeter für die SG war es dann noch Rico Blaut, der zum 4:2 Endstand vollendete.

Nächster Gegner im Heimspiel ist der FSV 95 Scharfenstein-Großolbersdorf. Diesmal aber im Kreispokal. Die beiden Teams treffen am 09.09.18 15:00Uhr auf dem Naturrasen in Auerbach aufeinander.

Bleibt zu hoffen und zu wünschen, dass beide Mannschaften ihre Potenziale weiter ausnutzen und gewinnbringend in den noch kommenden Spielen, egal ob Pokal oder Kreisklasse, einsetzen!


Spielplaninfo aktuell

Schnuppertraining